REA T5 retail - Heimpel Jordan CKV Kassensysteme

Direkt zum Seiteninhalt

REA T5 retail

Kassen & mehr > Kartenterminals > Stationäre Terminals

REA T5 retail: Kundenfreundlich, schnell und sicher  

Gute Geschäfte mit dem REA T5 retail: Das ergonomische und zukunftsweisende ec-Terminal mit brillantem Farbdisplay macht den Bezahlvorgang kundenfreundlich, schnell und sicher. Es lässt sich als standalone Variante verwenden und lässt sich spielend leicht an jedem stationären Kassenplatz integrieren.

Dieses Kartenterminal ist richtungsweisend in Design & Technik. Es überzeugt schon auf den ersten Blick durch sein einzigartiges Design. Seine abgerundeten, klaren Linien kombiniert mit einer hervoragenden Bedienbarkeit einer kompakten Stellfläche wurden bereits mit einem Preis für herausragendes Produktdesign ausgezeichnet. Und 2013 hat der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) das REA T5 retail als schnellstes, kontaktloses (girogo-fähiges) Terminal geehrt.

1 Chip mit 2 Prozessoren sorgen dafür, dass Applikationen schnell und parallel ausgeführt werden können. Ein zusätzlicher Chip übernimmt die Kryptographie und sorgt dadurch für Sicherheit. Die Beleuchtung führt den Kunden intuitiv zum richtigen der drei Kartenleser (Magnet, Chip oder NFC). Und der integrierte Sichtschutz schützt bei der PIN-Eingabe vor fremden Blicken.

Es verfügt als eines der wenigen ec-Terminals auf dem Markt über ein großes Farbdisplay mit individuell nutzbaren Applikationen sowie einer benutzerfreundlichen Menüführung.

Weitere Vorteile im Überblick

extrem schnelle und sichere Zahlungsabwicklung dank zwei Prozessoren auf einem Chip
stets auf dem aktuellen Stand dank automatischer Wartung
Erfüllung der SEPA-Kriterien und sämtliche Zulassungen

Zurück zum Seiteninhalt