REA T3 pro - Heimpel Jordan CKV Kassensysteme

Direkt zum Seiteninhalt

REA T3 pro

Produkte > Kartenterminals > Stationäre Terminals

REA T3 pro: Das stationäre Terminal  

Das Terminal REA T3 pro ist der zuverlässige Partner für stationäre Kartenzahlungen. Im Einzelhandel, in der Gastronomie, im Dienstleistungs- oder Gesundheitsbereich ergänzt es eine Kasse um die Möglichkeit des bargeldlosen Bezahlens.

Das REA T3 pro ist flexibel und kann über mehrere Wege kommunizieren. Standardmäßig ist das Terminal über ein bestehendes Netzwerk (LAN) angebunden. Wahlweise kann die Kommunikation auch über ISDN bzw. eine analoge Telefonleitung erfolgen. Ein von REA Card implementiertes Wartungssystem übernimmt regelmäßig die automatische Aktualisierung der Terminalsoftware, sodass aufwendige Wartungsarbeiten vermieden werden.

Das ergonomisch gestaltete Tastenfeld mit Hintergrundbeleuchtung garantiert die komfortable Benutzung des REA T3 pro. Ein großflächiges, weiß beleuchtetes Display sorgt für optimale Lesbarkeit bei nahezu jedem Umgebungslicht. Ein hoher Sichtschutz, der den aktuellen Sicherheitsanforderungen entspricht, ermöglicht eine diskrete Eingabe der PIN.

Die Vorteile im Überblick:

einfache Bedienbarkeit des Terminals
helles, großflächiges Display
benutzerfreundliche, beleuchtete Tastatur
standardisierte Möglichkeiten zur Anbindung an bereits vorhandene Kassensysteme

Zurück zum Seiteninhalt